info@nasho.de

Geschenkboxen für Firmen

kostenloser Versand ab 35,00 €

Schokolade & Zucker - Naschen ohne Reue dank natürlicher Zuckeralternativen

Zucker Industriezucker Schokolade

Bei den Produkten in unserem NASHO Online-Shop achten wir u.a. besonders darauf, dass unsere Schokoladen mit natürlichen Zuckeralternativen hergestellt werden. Welche Zuckeralternativen es gibt und was raffinierter Zucker ist, verraten wir euch in diesem Beitrag.

 

Was ist raffinierter Zucker?

Es gibt zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, Speisen und Produkte zu süßen. Über die Jahre hat der raffinierte Zucker auf raffinierte Weise einen Weg in unseren Alltag gefunden. Er ist günstig in der Herstellung und aus diesem Grund mittlerweile ein fester Bestandteil in zahlreichen Getränken, Fertigprodukten und Süßwaren, wie zum Beispiel Schokolade. Bei diesem "Zucker" handelt es sich um den klassischen Haushaltszucker. Dieser wird industriell aus Zuckerrüben oder Zuckerrohr hergestellt und enthält weder Vitamine noch Mineralstoffe. Er besteht aus Glukose und Fructose.

 

Warum brauchen wir Zucker?

Einfach auf Zucker zu verzichten ist nicht leicht, denn durch den „versteckten“ Zucker, den wir bewusst und auch unterbewusst jeden Tag über unsere tägliche Ernährung zu uns nehmen, hat sich der Körper an die stetige Aufnahme gewöhnt. Zudem ist Zucker ein bekannter Energielieferant, der von unserem Körper auch selbst aus z.B. Brot produziert werden kann. Wenn wir von heute auf morgen auf zugesetzten Zucker verzichten, können wir sogenannte leichte Entzugserscheinungen bekommen und unser Energielevel sinkt ab, bis der Körper sich langsam an den veränderten Konsum anpasst.

 

Mit Zuckeralternativen natürlich naschen?

Bei Getränken, Lebensmitteln und Speisen auf die Verwendung von Zucker zu achten ist eine Gewohnheit und erfordert immer ein offenes Auge und etwas Übung. Es gibt nämlich unfassbar viele Begriffe für Zucker und diese gehen oftmals auf langen und kleingeschriebenen Zutatenlisten unter. Bei NASHO sind alle Produkte persönlich geprüft, sodass nur die Schokoladen in unseren Shop aufgenommen werden, die auf natürliche Weise gesüßt sind. Denn wer möchte schon auf gute Schokolade verzichten?

 

Was sind eigentlich Zuckeralternativen?

Das Bewusstsein der Menschen und damit auch das Bedürfnis nach Alternativen ist immer mehr gestiegen. Die einen möchten vielleicht auf eine bewusste Ernährung achten, die anderen das Hautbild verbessern, wieder andere sich ab und zu etwas Gutes tun. In den letzten Jahren sind immer mehr Alternativen zum klassischen Haushaltszucker aufgekommen und in den meisten Fällen sind diese keinesfalls Unbekannte.

 

Honig - ist nicht vegan, aber nach dem raffinierten Zucker eine beliebte und bekannte Alternative - besonders wenn es um das Süßen von Getränken wie Tee geht. Im Honig enthalten sind wertvolle Inhaltsstoffe wie Mineralstoffe, Proteine, Enzyme, Aminosäuren und Vitamine. Gleichzeitig ist aber der Zucker- und Kaloriengehalt mit dem Haushaltszucker vergleichbar.

 

Kokosblütenzucker, Agavendicksaft & Ahornsirup  - diese Alternativen sind sehr beliebt, werden gerne miteinander kombiniert und ziehen auch immer stärker in unsere Küchen ein. Sie enthalten Vitamine und Mineralien, aber damit der Körper davon profitiert, müssten diese Alternativen im hohen Maß konsumiert werden - was wiederum nicht so positiv ist. Auch wenn die Kalorien- und Kohlenhydratmenge vergleichbar mit dem raffinierten Zucker ist, haben Kokosblütenzucker, Agavendicksaft und Ahornsirup noch einen Bonus, denn der Blutzuckerspiegel steigt langsamer an, wodurch Heißhungerattacken vorgebeugt werden.

 

Dattelzucker - wird aus der Dattelfrucht gewonnen, indem sie vermahlen wird. Auf diese Weise hat der Dattelzucker nicht so viele Kalorien wie der raffinierte Zucker und ist dennoch natürlich süß.

 

Rübensirup - wird aus Zuckerrüben gepresst. Der eingedickte Sirup liefert volle Power, wenn es um natürliche Süße geht.

 

Reissirup - wie der Name schon sagt, wird er aus Reis gewonnen. Dadurch besteht der Reissirup vorrangig aus Glucose, Maltose und Mehrfachzuckern, wodurch er ein gutes Ersatzprodukt bei Fructose Intoleranz ist. Im Vergleich hat der Sirup etwas weniger Süßkraft als raffinierter Zucker.

 

Diese Liste ist nicht abschließend, für uns sind es jedoch die Alternativen, die am häufigsten in den Schokoladen in unserem NASHO Shovorkommen. Generell ist aus unserer Sicht in Bezug auf den Konsum von Zucker entscheidend, dass am Ende eine ausgewogene Ernährung das A und O ist.  

 

 

 

0 Kommentare
Ein Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare auf dem Blog werden vor der Veröffentlichung überprüft