info@nasho.de

Geschenkboxen für Firmen

kostenloser Versand ab 35,00 €

Vegane Schokolade - schokoladiger Genuss ohne Verzicht

Versand am September 03 2021

Vegane Schokolade - schokoladiger Genuss ohne Verzicht

Wann ist Schokolade eigentlich vegan und wann nicht?

Ein kurzer Check der Zutatenliste gibt euch Klarheit und wir zeigen euch unsere Top 6 veganen Neuheiten aus dem NASHO-Shop.

Oft ist vegan Schokolade nicht auf den ersten Blick zu erkennen und auch wenn ihr das Vegan-Siegel auf der Verpackung entdeckt, lohnt sich immer ein zweiter Blick auf die Zutatenliste. Zwar zeigen die Unternehmen sehr prägnant, wenn eine Sorte vegan ist, aber manchmal fehlt eben auch das bekannte Siegel und trotzdem ist die Schokolade ohne tierische Produkte hergestellt. Statt der tierischen Kuhmilch enthalten die veganen Sorten meist eine pflanzenbasierte Alternative und wenn es um die Süße von Schokolade geht, sollte diese natürlich und vegan sein. Während Honig in einer veganen Variante nicht zu finden sein sollte, ist eine natürliche Süße aus Datteln, Reis- oder Mandelsirup, Kokosblütenzucker, Ahorn- oder Agavensirup eine tierfreundliche Wahl.

Vegane dunkle Schokoladen

Bitterschokolade auch als Zartbitter, Edelbitter oder dunkle Schokolade bezeichnet, mit einem hohen Kakaogehalt, sind meistens frei von Milch und Milchzusätzen und daher in der Regel vegan. Auch bei nasho.de findet ihr eine tolle Auswahl veganer Schokoladen, die außerdem voll mit natürlichen Zutaten sind. Wir nehmen das natürliche Naschen extrem wichtig, sodass kein Produkt in unseren Online-Shop aufgenommen wird, welches von uns nicht ausgiebig verkostet und genau unter die Lupe genommen wurde.

Cremig und zartschmelzend ohne Milch

Wer denkt, dass der zarte Schokoladenschmelz in den veganen Sorten fehlt, der liegt falsch. Besonders bei diesen Sorten wird darauf geachtet, die Cremigkeit, die jeder von klassischer Milchschokolade kennt, zu kreieren. Aus diesem Grund werdet ihr bei den Zutaten auch oft ein Nussmus entdecken – besonders beliebt sind Mandelmus und Cashewmus. Und wie ihr in unserem Schokoladen-ABC nachlesen könnt, ist das Conchieren ein wichtiger Prozess bei der Herstellung von Schokolade.

Die neuesten, veganen Schokoladen

Das sind unsere Top 6 veganen Neuheiten, die ihr in unterschiedlichen Sorten bei uns im Sortiment findet:

Goodio wurde nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit, des Wohlbefindens und der Transparenz in Finnland gegründet. Biologische und natürliche Zutaten werden mit feinen Aromen kombiniert und schaffen gemeinsam ein einzigartiges Genusserlebnis. Alle Schokoladen werden mit rohem Kakao hergestellt. 

My Raw Joy Schokoladen sind alle handgefertigt aus Tschechien und beinhalten nur die besten Rohstoffe. Durch ein traditionelles, handwerkliches Verfahren behält die My Raw Joy Schokolade den Geschmack und die Textur bei, die wir so lieben.

Hazelherz steckt voller Liebe und Leidenschaft für Haselnüsse und natürliche Schokolade. Neben einem fantastischen und veganen Brotaufstrich ohne Palmöl und Industriezucker findet ihr bei uns im Haselherz Sortiment auch zwei Bio-Schokoriegel: einer hell, einer dunkel. Gesüßt wir ausschließlich mit Kokosblütenzucker.

 

 

Pacari Schokolade ist eine der besten Schokoladen der Welt, denn sie besteht zu 100 % aus Bio-Zutaten und wird direkt im Herkunftsland Ecuador hergestellt und produziert. Die direkte Zusammenarbeit mit über 4.000 in Kooperativen organisierten Familienbetrieben liefern das geballte Wissen und die jahrelange Erfahrung rund um den Kakaoanbau. Und das schmeckt man in jedem Stück.

Zotter Kokos-Karamell-Schokolade ist eine absolute Empfehlung für vegane Schokoliebhaber. Die aufregende Komposition aus Kokosmilch, karamellisierten Kokosraspeln und natürlich süßem Kokosblütenzucker macht diese Zotter Schokolade zu einem süßen Highlight.

 

 

 

Lini’s Bites kennt ihr schon aus dem alten Shop, doch es sind neue irre leckere Produkte hinzugekommen. Die Produkte sind frei von Gluten, Laktose und raffinierten Zucker. Stattdessen werden Kokosöl, Haferflocken und Datteln oder Kokosblütenzucker miteinander verbunden und es entstehen vegane und natürlich süße Bites, die knackig und cremig zugleich sind. Apropos Cremigkeit – den veganen Schoko-Aufstrich findet ihr im NASHO Shop in der neuen Rubrik „Aufstriche“.

 

 

 

0 Kommentare
Ein Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare auf dem Blog werden vor der Veröffentlichung überprüft